Motherdrum - die Heiltrommel

Die Motherdrum ist, wie die Schamanentrommel, ein archaisches Instrument. Durch das Trommeln im gleichen, monotonen Rhythmus

- man sagt, es ist der Herzschlag von Mutter Erde - werden im Gehirn die Thetawellen angeregt. Es entsteht ein entspannter Zustand, wie wir ihn z.B. aus der Meditation oder kurz  vor dem Einschlafen kennen.

 

Der Verstand darf in den Hintergrund rücken und Entspannung oder das Erleben innerer Bilder wird möglich. Dadurch kann Heilung auf unterschiedlichen Ebenen geschehen.

 

 

Eine Motherdrum - Sitzung beinhaltet:

 

ein Anfangsgespräch über Ihr Anliegen/Thema;

die Aura-Reinigung mit passenden Räucherkräutern;

das Auflegen von Heilsteinen während der Motherdrum-Sitzung;

 

Sie liegen für ca. 15 - 20 Min. auf einer weichen Unterlage unter der Motherdrum und werden betrommelt;

 

Dauer:

ca. 60 Min.

 

Ausgleich:

60 €

 

 

Über das Räuchern:

Die Anwendung von Räucherkräutern ist schon uralt. Es ist eines der einfachsten Mittel um etwas für die Gesundheit und das Wohlbefinden zu tun. Durch das Verräuchern der Kräuter lösen sich die ätherischen Öle auf und gelangen in das limbische System (das Gefühlszentrum) im Gehirn.

Räucherkräuter sind Balsam für die Psyche und Seele.

 

 

 

Die Motherdrum - Sitzung ist ungeeignet für:

Schwangere, Menschen mit Herzerkrankungen, Menschen mit Psychosen

 

 

 

PRAXIS FÜR PSYCHOTHERAPIE (HeilprG.)

Cornelia Wein

 

Heilpraktikerin    beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie

Schamanisch Praktizierende 

 

Domspatzenstr. 8

93152 Nittendorf -

Etterzhausen

im Landkreis Regensburg

 

Tel. 0151-15 65 48 63

klang-und-seele@web.de

 

 

AKTUELLES

 

Aus derzeitigem Anlass ist meine Praxis geschlossen. Es entfallen für die Zeit der Ausgangsbeschränkungdie gemeinsamen Klangmeditationen, Kurse und Jahreskreis-Abende.

Ich bin weiterhin per Email oder Telefon erreichbar.

 

Unter Aktuelles findet ihr Informationen zu den meditativen Trommel - Abenden, die auch jetzt stattfinden können.

 

Bleiben wir positiv und stärken dadurch unser Energiesystem. Freuen wir uns über den Zusammenhalt und die gegenseitige Hilfsbereitschaft.

 

 

Kurs: Selbstheilungskräfte stärken mit Elementen aus dem TaoYoga

4./ 11./ 18./ 25. Mai,

17. Juni von 16 - 17 Uhr.

 

Transformation durch Lichtarbeit

siehe Chakra-Therapie;

 

 

Für Informationen zu den einzelnen Angeboten stehe ich gerne per Telefon oder email zur Verfügung.